Talk mit Thews: Leben für die Demokratie


					

Der Bundestagsabgeordnete für Hamm, Lünen, Selm und Werne, Michael Thews, lädt zu einer Live-Schalte auf Zoom und Facebook ein:


„Die SPD steht wie keine andere Partei für Vielfalt und Solidarität. Diese Vielfalt spiegelt sich bei unseren Mitgliedern, aber selbstverständlich auch in der Bundestagsfraktion wider.
Mein sehr geschätzter Kollege Karamba Diaby hat eine besonders spannende Geschichte zu erzählen, die er in seinem Buch „Leben für die Demokratie“ veröffentlicht hat. Über ein Stipendium ist er vor über 30 Jahren aus dem Senegal in die damalige DDR gekommen, hat in Halle (Saale) Chemie studiert, über die Bodenqualität in Kleingartenanlagen promoviert und ist seit 2013 Abgeordneter im Bundestag, wo er sich als Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion, Mitglied im Fraktionsvorstand und Mitglied im Bildungsausschuss für Demokratie, Bildung, Zusammenhalt und Menschenrechte einsetzt. Gemeinsam mit Karamba möchte ich am 19. Juli darüber sprechen, vor welchen Herausforderungen unsere Demokratie steht und wie wir diese meistern können. Im Fokus soll dabei auch sein Buch stehen und wir werden das Geheimnis lüften, warum Karamba das deutsche Kleingartengesetz für vorbildlich hält.
Wie immer seid Ihr herzlich eingeladen, an dem Gespräch teilzunehmen und Eure Fragen an Karamba und mich zu stellen.

Die Veranstaltung beginnt am 19. Juli um 18:30 Uhr und findet über Zoom sowie Facebook Live statt.


Anmeldung erbeten:
michael.thews.wk@bundestag.de.

Den Einwahllink senden wir Euch nach Anmeldung zu.